2. Gebot

2. Du sollst die sittlichen, religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen anderer achten!

Nicht andere Überzeugungen lächerlich machen, nicht Spott über sie verbreiten!
Niemanden wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens oder seiner Anschauungen diskriminieren!